Ostaricci - ZV. Steyr-Puch-Fahrer

ZV. Steyr-Puch-Fahrer
des ÖAMTC
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Berichte 2022

06.04.2022: Besuch der Ostaricci-Ausstellung.
Die Fahrt führte uns in Richtung Westen zum Ostarrichi-Kulturhof nach Neuhofen/Ybbs. Das Museum beherbergt eine der interessantesten historischen Dokumentationen zum Österreichbegriff. Ausgehend von der bekannten „Ostarrichi Urkunde“ über eine Schenkung Kaiser Ottos III an den Bischof Gottschalk von Freising wurde uns in 7 Schritten die österr.Geschichte bis zur Unterzeichnung des Vertrages zur Europäischen Union verständlich und prägnant von einem pensionierten Geschichtslehrer sehr gut erklärt.
Nach diesem interessanten Vormittag sind wir zum Mostviertler  Bauernhof der Familie Distelberger nach Gigereith zum Mittagessen gefahren. Es gab ein herrliches Mostbratl mit Knödel und Kraut und dazu genügend Birnenmost von allen Sorten. Im Anschluss daran besuchten wir noch das familieneigene Bauernmuseum mit seinen ca.22.000 gut präsentierten Gegenständen aus der Region. Die Führung wurde von der Tochter des Hauses durchgeführt, sie hat sich dafür 1.5 Stunden Zeit genommen..
Es war wieder ein schöner, ausgefüllter Tag für uns und nebenbei erwähnt: Wir hatten wieder blauen Himmel und Sonnenschein.

Fotos:


Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü