ZV Steyr-Puch-Fahrer
des ÖAMTC
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Südtirol

Berichte


28.-30.11. 2018: Adventfahrt.

Unsere heurige Adventfahrt führte uns nach Südtirol.
Mit einer Station in der Fuggerstadt Sterzing, zum flanieren in den urigen Gassen mit kleinen, feinen Geschäften. Vorbei und stehen bleibend an Punsch- und Glühweinständen mit Köstlichkeiten aus der Region. Dann die Ankunft in der Bischofsstadt Brixen, wo wir auch unser Hotel direkt in der Innenstadt bezogen haben. Schnell noch einen Besuch im Dom. Der Platz davor bildet mit seiner Kulisse den Rahmen für einen der schönsten Weihnachtsmärkte der Region.
Am nächsten Morgen fuhren wir mit unserem Reiseführer auf der Landstrasse, entlang an Weissweinhängen und Apfelbäumen, nach Bozen. Dort bekamen wir eine 2-stündige Stadtführung, wo Walther von der Vogelweide – dem Minnesänger- ein Denkmal gesetzt ist. Nach dem Besuch eines kleinen Weihnachtsmarktes mit einer Aufwärmung, ging es dann weiter nach Meran, entlang der Etsch und vorbei an Weinhängen, im Hintergrund die Texelgruppe, die zu den Ötztaler Alpen gehört.   Hier wurde auch der Ötzi gefunden. Nach einer sehr interessanten Stadtführung (bei blauem Himmel) besuchten wir noch einen schönen Weihnachtsmarkt.
Unsere Fahrt in Richtung Heimat führte uns durch das Pustertal nach Lienz mit seiner interessanten Geschichte und natürlich – dem Weihnachtsmarkt mit Punschhütten.
Zusammengefasst war es eine sehr schöne Reise, ideales Wetter, viele Informationen und eine sehr gute Stimmung unter den Mitreisenden.

Im Folgenden einige Fotos:




Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü