Heurigenexpress - ZV. Steyr-Puch-Fahrer

ZV. Steyr-Puch-Fahrer
des ÖAMTC
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Berichte


12.06.2019: Heurigenexpress.

Unsere Fahrt mit dem Heurigenexpress hat bei Kaiserwetter im Prater vor dem Riesenrad begonnen. Durch die Stadt ging es mit dem „Bummelzug“ in Richtung Grinzing, hinauf zum Kahlenberg. Dort gab es dann einen Halt von ca. 1/2 Stunde. Wir konnten die denkmalgeschützte Kirche St.Josef besichtigen, die unter polnischer Hand renoviert wurde und den herrlichen Ausblick auf Wien genießen, oder auch im schattigen Gastgarten ein Getränk zu sich nehmen. Nach einem geglückten Gruppenfoto fuhren wir dann weiter.
Schön langsam über die Kahlenbergerstrasse, entlang der Weinberge, mit schönen, versteckten Villen und bekannten Heurigen.
Der nächste Halt war dann der Heurige Schübl-Auer, wo unser Club die Getränke bezahlte und wir eine gute Jause zu uns genommen haben. Nach einer netten Plauderei unter Clubkollegen konnte jeder individuell nach Hause fahren, denn die Straßenbahn stand direkt vor der Tür.
Es war ein sehr schöner Ausflug.

Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü